Ausstellung im Rathaus

„vorübergehend bleiben“ – Werke von Carola Faller-Barris im Furtwanger KUNSCHTstüble

Vom 16. September bis zum 27. November in den Räumen des Rathauses Furtwangen
 
Die Freiburger Zeichnerin Carola Faller-Barris zeigt ausgewählte Werke aus der Reihe „vorübergehend bleiben“.
 
Vermeintlich reale Gegenstände begegnen dem Betrachter in den Zeichnungen der Künstlerin. Äste, Zweige, Ranken, Stängel, Blattwerk, Fruchtkapseln, Schnur, Gewebe und allerlei anderes Material scheinen dabei bestens vertraut. Die Zeichnungen von Carola Faller-Barris bewegen sich technisch mit großer Akribie und Perfektion an der Schnittstelle zwischen Beobachtung und Imagination und laden die Betrachter ein, dem einen oder anderen Geheimnis nachzuspüren.