Verfahrensbeschreibung

Die Verfahrensbeschreibungen beschreiben eine Vielzahl von kommunalen und staatlichen Verwaltungsdienstleistungen und Vorgängen. Insbesondere erhalten Sie Informationen zu den erforderlichen Unterlagen die zu einer bestimmen Verwaltungsdienstleistung notwendig sind (z.B. Beantragung eines Reisepasses), zu Voraussetzungen, den zuständigen Stellen oder den Verfahrensabläufen, etc. Über eine A-Z .-Liste können Sie eine Vorauswahl nach den Anfangsbuchstaben des von Ihnen gesuchten Verfahrenstyps treffen.

Verfahrensbeschreibungen

Haltung eines Kampfhundes - Verhaltensprüfung beantragen

Wenn Sie einen Kampfhund halten oder halten wollen, brauchen Sie eine Erlaubnis zum Halten eines Kampfhundes.

Die Erlaubnis benötigen Sie nicht, wenn die Kampfhundeeigenschaft Ihres Hundes widerlegt ist.

Zur Widerlegung der Kampfhundeeigenschaft müssen Sie den Nachweis über eine bestandene Verhaltensprüfung vorlegen.  

In der Verhaltensprüfung werden der Grundgehorsam und das Verhalten Ihres Hundes in verschiedenen Situationen geprüft. Daneben werden die ordnungsgemäßen Voraussetzungen für die Haltung des Hundes, zum Beispiel Leinen oder Maulkorb, begutachtet.

Ausschlaggebend für das Bestehen der Prüfung ist das Verhalten des Hundes.

 Beachten Sie folgende Hinweise:

  • Wenn Ihr Hund die Verhaltensprüfung besteht, beschränkt sich die darüber auszustellende Bescheinigung auf die Feststellung, dass Ihr Hund aufgrund des in der Prüfung gezeigten Verhaltens zum Zeitpunkt der Prüfung mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht die Eigenschaft als Kampfhund besitzt.
  • Ist ihr Hund im Zeitpunkt der erfolgreich bestandenen Verhaltensprüfung noch nicht älter als 15 Monate, ist eine Wiederholungsprüfung im Alter zwischen 15 und 18 Monaten erforderlich.
  • Erweist sich Ihr Hund trotz einer bestandenen Verhaltensprüfung zu einem späteren Zeitpunkt als gesteigert aggressiv und gefährlich, dann gilt er unwiderleglich als Kampfhund.
  • Hat Ihr Hund schon in einem anderen Land erfolgreich eine Prüfung abgelegt und ist die Kampfhundeeigenschaft durch amtliche Feststellung widerlegt worden, können Sie Ihren Hund von der Verhaltensprüfung befreien lassen. Für die Einzelheiten und die Voraussetzungen der Befreiung wenden Sie sich an die für Sie zuständige Stelle.

Zuständige Stelle

Stadt Furtwangen im Schwarzwald

Persönlicher Kontakt

Bild des persönlichen Kontakt
Josef Herdner

Bürgermeister

Telefon 07723/939-100
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 103
Aufgaben

Bürgermeister

Erich Reiser

Planen, Bauen und Technik, Hochbau, Gebäudeunterhaltung

Telefon 07723/939-165
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 211
Aufgaben

Planen, Bauen und Technik, Hochbau, Gebäudeunterhaltung

Bild des persönlichen Kontakt
Ayten Sancak

Finanzen, Sekreratiat, Beschaffungswesen, Rechnungsprüfung

Telefon 07723/939-157
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 201/202
Aufgaben

Finanzen, Sekretariat, Beschaffungswesen, Rechnungsprüfung

Hermann Fengler

Bürgerbüro, Vollzugsdienst

Telefon 07723/939-166
Fax 07723/939-144
Gebäude Bürgerbüro, Friedrichstraße 4
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Bürgerbüro, Ordnungsamt, Vollstreckung, Gemeindevollzugsbeamter

Bild des persönlichen Kontakt
Jennifer Schenker

Auszubildende

Telefon 07723/939-0
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Auszubildende

Bild des persönlichen Kontakt
Dietlinde Scherzinger

Finanzen, Rechnungswesen, Beschaffung, Versicherungswesen

Telefon 07723/939-151
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 201/202
Aufgaben

Finanzen, Rechnungswesen, Beschaffung, Versicherungswesen

Bild des persönlichen Kontakt
Monja Bornhauser

Finanzen, Steuern, Abgaben

Telefon 07723/939-159
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 203
Aufgaben

Finanzen, Steuern und Abgaben

Bild des persönlichen Kontakt
Patrick Schindler

Finanzen, Stadtkasse, Vollstreckung

Telefon 07723 939-155
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 205/206
Aufgaben

Finanzen, Stadtkasse, Vollstreckung

Bild des persönlichen Kontakt
Michael Schlageter

Bürger- und Zentraler Service, Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing, Schülerbeförderung

Telefon 07723/939-131
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 107
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing, Schülerbeförderung

Bild des persönlichen Kontakt
Marcel Schneider

Leiter Bürger- und Zentraler Service, Personal

Telefon 07723/939-120
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 101/102
Aufgaben

Leiter Bürger- und Zentraler Service, Personal

Bild des persönlichen Kontakt
Diana Schober

Bürger- und Zentraler Service, Bürgermeister-Vorzimmer, Geschäftsstelle Gemeinderat, Sekretariat Eigenbetrieb Technische Dienste

Telefon 07723/939-102
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 104
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Bürgermeister-Vorzimmer, Geschäftsstelle Gemeinderat, Sekretariat Eigenbetrieb Technische Dienste

Bild des persönlichen Kontakt
Priska Lust

Bürgerbüro, Standesamt

Telefon 07723/939-148
Fax 07723/939-199
Gebäude Bürgerbüro
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Standesamt

Bild des persönlichen Kontakt
Sandra Schreiber

Finanzen, Steueramt

Telefon 07723/939-153
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 207
Aufgaben

Finanzen, Steuern, Gebühren, Abgaben

Bild des persönlichen Kontakt
Angelika Schwer

Sekretariat des Bürgermeisters

Telefon 07723/939-101
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 104
Aufgaben

Bürgermeister-Vorzimmer, Sekretariat des Bürgermeisters

Bild des persönlichen Kontakt
Susanne Steuert-Nagy

Bürger- und Zentraler Service, Bürgerbüro, Pass- und Meldewesen, Ordnungsamt, Fundbüro

Telefon 07723/939-228
Fax 07723/939-199
Gebäude Bürgerbüro
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Bürgerbüro, Pass- und Meldewesen, Ordnungsamt, Fundbüro

Bild des persönlichen Kontakt
Kristin Storz

Stadtmarketing, Wirtschaftsförderung, Eventmanagement, Tourist-Information

Telefon 07723/929527
Fax 07723/939-199
Gebäude Tourist-Information
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Stadtmarketing, Wirtschaftsförderung, Eventmanagement, Tourist-Information

Bild des persönlichen Kontakt
Frau Bernadette Burt

Bürger- und Zentraler Service - Bildung und Betreuung, Integration, Flüchtlingshilfe

Telefon 07723/939-138
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 108
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service - Bildung und Betreuung, Schulen, Kindergärten

Planen, Bauen und Technik - Städt. Wohnungen

Integration / Flüchtlingshilfe

Bärbel Trenkle

Finanzen, Stadtkasse, Buchhaltung

Telefon 07723/939-156
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 205/206
Aufgaben

Finanzen, Stadtkasse, Buchhaltung

Bild des persönlichen Kontakt
Michael Umfahrer

Planen, Bauen und Technik, Tiefbau

Telefon 07723/939-162
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 214
Aufgaben

Planen, Bauen und Technik, Tiefbau

Bild des persönlichen Kontakt
Lorenz Weber

Planen, Bauen und Technik, Hochbau

Telefon 07723/939-163
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 216
Aufgaben

Planen, Bauen und Technik, Hochbau

Bild des persönlichen Kontakt
Christian Marzahn

Planen, Bauen und Technik, Bauverwaltung, Grundbuch-Einsichtstelle

Telefon 07723/939-169
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 209
Aufgaben

Planen, Bauen und Technik, Bauverwaltung, Grundbuch-Einsichtstelle

Bild des persönlichen Kontakt
Simone Wehrle

Bürger- und Zentraler Service, Personalamt

Telefon 07723/939-121
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 101
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Personalamt

Bild des persönlichen Kontakt
Norbert Wiehl

Eigenbetrieb Technische Dienste, Technischer Leiter

Telefon 07723/939-262
Fax 07723/939-266
Gebäude Eigenbetrieb Technische Dienste, Bahnhofstraße 22
Aufgaben

Eigenbetrieb Technische Dienste, Technischer Leiter

Bild des persönlichen Kontakt
Ann-Kathrin Willmann

Finanzen, Stadtkasse, Kassenleitung

Telefon 07723/939-154
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 205/206
Aufgaben

Finanzen, Stadtkasse, Kassenleitung

Christian Dilger

Gerätewart Feuerwehr

Telefon 07723/939-185
Fax 07723/939-183
Gebäude Rettungszentum, Jahnstraße 20
Aufgaben

 Feuerwehrgerätewart

Bild des persönlichen Kontakt
Petra Kaltenbach

Eigenbetrieb Technische Dienste und Werkrealschule, Sekretariat

Telefon 07723/939-261
Fax 07723/939-266
Gebäude Eigenbetrieb Technische Dienste, Bahnhofstraße 22
Aufgaben

Eigenbetrieb Technische Dienste und Werkrealschule, Sekretariat

Bild des persönlichen Kontakt
Herbert Dold

Leitung Planen, Bauen und Technik, Eigenbetriebe Technische Dienste und  Abwasserentsorgung, Wasserwerk

Telefon 07723/939-260
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 213
Aufgaben

Planen, Bauen und Technik, Eigenbetriebe Technische Dienste und Abwasserentsorgung, Wasserwerk, Amtsleiter

Bild des persönlichen Kontakt
Christine Dorer

Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing, Eventmanagement

Telefon 07723/939-103
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 104/105
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing, Eventmanagement

Monika Feiß
Bürgerbüro, Sozialamt, Meldeamt
Telefon 07723/939-206
Fax 07723/939-199
Öffnungszeiten Montag bis Freitag    9.00 Uhr bis 12.30 Uhr
Montag                      14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Donnerstag                  14.00 Uhr bis 17.00 Uhr-
Gebäude Bürgerbüro, Friedrichstraße 4
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Bürgerbüro, Sozialamt

Bild des persönlichen Kontakt
Jessica Stahl

Auszubildende

Telefon 07723/939-0
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Aufgaben

Auszubildende

Bild des persönlichen Kontakt
Dr. Ludger Beckmann

Bürger- und Zentraler Service, Archiv

Telefon 07723/939-203
Fax 07723/939-199
Gebäude Stadtarchiv
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Archiv, Stv. Grundbuchratschreiber

Bild des persönlichen Kontakt
Eveline Kimmig

Sport und Kultur, Vereine, Hallenvergabe

Telefon 07723/939-141
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 003
Aufgaben

Sport und Kultur, Vereine, Hallenvergabe

Franz Kleiser

Leitung Finanzen, Rechnungsamt

Telefon 07723/939-150
Fax 07723 / 939-199
Gebäude Rathaus
Raum 201/202
Aufgaben

Leitung Finanzen, Rechnungsamt

Bild des persönlichen Kontakt
Frau Tina Kreutz

Finanzen, Steuern, Abgaben

Telefon 07723/939-152
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 208
Aufgaben

Finanzen, Steuern, Abgaben

Bild des persönlichen Kontakt
Johannes Laule

Planen, Bauen und Technik; Sachbearbeitung Bauverwaltung

Telefon 07723/939-170
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 215
Aufgaben

Amt Planen, Bauen und Technik, Sachbearbeitung Bauverwaltung

Bild des persönlichen Kontakt
Patricia Oechsle

Auszubildende

Telefon 07723/939-0
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Aufgaben

Auszubildende

Bild des persönlichen Kontakt
Dirk Maute

Jugendpfleger

Telefon 0173/7172069
Fax 07723/939-199
Gebäude Jugendtreff, Grieshaberstraße 19
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Jugendarbeit, Jugendbeauftragter der Stadt Furtwangen

Bild des persönlichen Kontakt
Sonja Michael

Bürger- und Zentraler Service, Zentrale Dienste, Poststelle, Telefonzentrale, Aktenverwaltung

Telefon 07723/939-0
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 001
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Zentrale Dienste, Poststelle, Telefonzentrale, Aktenverwaltung

Bild des persönlichen Kontakt
Simone Mittmann

Bürgerbüro, Meldeamt, Pass- und Ausweiswesen

Telefon 07723/939-143
Fax 07723/939-199
Gebäude Bürgerbüro, Friedrichstraße 4
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Bürgerbüro, Meldeamt, Pass- und Ausweiswesen

Bild des persönlichen Kontakt
Nicole Quendt

Leitung Bürgerbüro, Amt für öffentliche Sicherheit und Ordnung, Wahlamt

Telefon 07723/939-146
Fax 07723/939-199
Öffnungszeiten Montag bis Freitag    9.00 Uhr bis 12.30 Uhr
Montag                      14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Donnerstag                  14.00 Uhr bis 17.00 Uhr--
Gebäude Bürgerbüro, Friedrichstraße 4
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Leitung Bürgerbüro, Amt für öffentliche Sicherheit und Ordnung, Wahlamt

Bild des persönlichen Kontakt
Milena Roccia

Auszubildende

Telefon 07723/939-0
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Aufgaben

Auszubildende

Bild des persönlichen Kontakt
Elke Weis

Bürger- und Zentraler Service, Bürgerbüro, Pass- und Meldewesen, Ordnungsamt, Fundbüro

Telefon 07723/939-147
Fax 07723/939-199
Gebäude Bürgerbüro
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Bürgerbüro, Pass- und Meldewesen, Ordnungsamt, Fundbüro

Bild des persönlichen Kontakt
Margot Gronert

Planen, Bauen und Technik, Sekretariat

Telefon 07723/939-161
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 212
Aufgaben

Planen, Bauen und Technik, Sekretariat

Bild des persönlichen Kontakt
Tino Nimmerjahn

Bürger- und Zentraler Service, EDV-Systemadministration

Telefon 07723/939-139
Fax 07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 107
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, EDV-Systemadministration

Leistungsdetails

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zur Verhaltensprüfung ist ein wirksamer Impfschutz gegen Tollwut.

Nicht zur Prüfung zugelassen werden Hunde,

  • die wegen Täuschungsversuchs des Halters oder der Halterin bereits von einer Verhaltensprüfung ausgeschlossen worden sind,
  • die den praktischen Teil einer Verhaltensprüfung nicht bestanden haben,
  • deren Gefährlichkeit sich bereits auf andere Weise erwiesen hat.

Verfahrensablauf

Wenn Sie Ihren Hund anmelden, erhalten Sie bei der zuständigen Stelle ein Antragsformular mit Erhebungsbogen sowie Hinweise zur Prüfung. Einzelheiten zu den notwendigen Formularen und Unterlagen erfahren Sie bei der zuständigen Stelle. Die  Unterlagen stehen Ihnen auch zum Download zur Verfügung.

Die Ortspolizeibehörde prüft die Anmeldeformulare auf Vollständigkeit und registriert den Hund mit seiner Kennzeichnung. Sie übermittelt die Anmeldung des Halters oder der Halterin zusammen mit dem ausgefüllten Erhebungsbogen zur Durchführung der Verhaltensprüfung an die zuständige Kreispolizeibehörde.

Die Verhaltensprüfung führt ein im öffentlichen Dienst beschäftigter Tierarzt oder eine im öffentlichen Dienst beschäftigte Tierärztin gemeinsam mit einem sachverständigen Beamten oder einer sachverständigen Beamtin des Polizeivollzugsdienstes durch. Eine weitere sachkundige Person kann hinzugezogen werden.

Vor Beginn der Verhaltensprüfung werden folgende Informationen erhoben:

  • Name und Anschrift des Hundehalters oder der Hundehalterin
  • Name des Hundes
  • Geburtsdatum oder Alter, Geschlecht und Rasse oder Beschreibung des Mischlingstyps
  • unveränderliche Einzeltierkennzeichnung
  • gegebenenfalls sonstige Kennzeichnung beziehungsweise Abzeichen

Die Prüferinnen und Prüfer begutachten außerdem die Ausrüstungsgegenstände wie z.B. Leine, Halsband, Maulkorb und bewerten den Erhebungsbogen zur Verhaltensprüfung.

Die Verhaltensprüfung erstreckt sich auf folgende Prüfungsteile:

  • Prüfungsteil 1: Grundgehorsam
  • Prüfungsteil 2: Anbinden des Hundes und Entfernen des Hundeführers oder der Hundeführerin
  • Prüfungsteil 3: Verhalten des Hundes gegenüber Fahrzeugen
  • Prüfungsteil 4: Verhalten des Hundes gegenüber fremden Personen
  • Prüfungsteil 5: Verhalten des Hundes gegenüber Tieren
  • Prüfungsteil 6: Verhalten auf akustische und optische Reize

Fristen

je nach Gemeinde unterschiedlich

Melden Sie Ihren Hund frühzeitig vor Erreichen eines Alter von sechs Monaten zur Verhaltensprüfung an, damit die Verhaltensprüfung rechtzeitig durchgeführt werden kann oder Sie im Falle des Nichtbestehens der Prüfung eine Erlaubnis zum Halten eines Kampfhundes beantragen können.

Erforderliche Unterlagen

Antrag zur Prüfung:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • ausgefülltes Antragsformular mit Erhebungsbogen
  • Nachweis über Tollwutimpfung

zum Prüfungstermin:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • in manchen Fällen: ausgefüllter Erhebungsbogen

Weitere Unterlagen können erforderlich sein.

Hinweis: Sie sollten sich für Informationen über erforderliche Unterlagen vorab an die zuständige Stelle wenden.

Bearbeitungsdauer

je nach Gemeinde unterschiedlich

Sonstiges

Es besteht Leinenpflicht für Hunde der reglementierten Rassen oder Rassetypen auf öffentlichem Gelände. Diese Pflicht besteht auch nach Ausstellung der Bescheinigung über die bestandene Prüfung.

Rechtsgrundlage

  • Polizeiverordnung des Innenministeriums und des Ministeriums Ländlicher Raum über das Halten gefährlicher Hunde
  • Verwaltungsvorschrift des Innenministeriums und des Ministeriums für Ernährung und Ländlichen Raum zur Polizeiverordnung des Innenministeriums und des Ministeriums Ländlicher Raum über das Halten gefährlicher Hunde

Freigabevermerk

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Stellen. Das Innenministerium hat dessen ausführliche Fassung am 17.07.2017 freigegeben.