Imagefilm der Stadt Furtwangen – Winteredition

Die Videoaufnahmen werden neugierig verfolgt.

Der Imagefilm der Stadt Furtwangen, den die jungen Studenten Hannes Schwabe, Regina Faller, Jan Kolbe und Ralf Knipping im vergangenen Jahr produziert haben, wurde zu einem großen Erfolg. Bei den ansprechenden Bildern über Furtwangen, Rohrbach, Linach, Neukirch und Schönenbach kamen aufgrund des Zeitpunkts der Dreharbeiten allerdings die Winteraufnahmen zu kurz. Daher beschloss die Stadtverwaltung, beim Filmteam LeftLane Media eine Fortsetzung in Auftrag zu geben.

Auch wenn sich der Winter nur langsam verabschiedet, wird nun das Ergebnis präsentiert. In bewährter Weise haben sich die Filmemacher die Geschichte des Films, das sogenannte Storyboard, selbst ausgedacht sowie entwickelt und sich rund um Drehorte sowie Statisten eigenständig gekümmert - in ständigem Austausch mit dem Stadtmarketing der Stadt Furtwangen.
Ein bunter Mix aus Wintersport sowohl aus dem Amateur- als auch dem Profibereich, stimmungsvolle Landschaftsaufnahmen und knisternde Kachelofenromantik sind das Ergebnis. Die Sportlerinnen und Sportler des Ski-Internats Furtwangen geben einen Einblick in ihren Alltag und auch das sportliche Treiben auf den Loipen rund um die Martinskapelle wird dargestellt. Wieder genügt dem Filmteam um Leftlane Media ein Zeitfenster von zwei Minuten, um einen stimmungsvollen Gesamteindruck zu vermitteln.
 
Das Video wird auf den verschiedenen Kanälen wie YouTube, Facebook und Instagram geteilt und wird künftig auch auf der Homepage der Stadt unter www.furtwangen.de zu finden sein.
 
Informationen zum Filmteam unter: www.left-lane-media.com