Girls´ Day bei der Stadtverwaltung

Saskia Amann beim Analysieren der Schlammproben am Girls´ Day.

Einen Tag lang konnte sich Saskia Amann ein Bild von den anfallenden Tätigkeiten sowie den unterschiedlichen Arbeitsabläufen in einer Kläranlage machen. So konnte die Schülerin beispielsweise bei der Entnahme von Schlammproben und der Analyse des Schlammes ihr eigenes Talent für dieses technische Aufgabengebiet unter Beweis stellen.

Am 28. März fand der Girls´ und Boys´ Day statt, der Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit gibt, Einblicke in jeweils geschlechtsuntypische Berufe zu erhalten. Wie bereits in den vergangenen Jahren beteiligte sich auch die Stadtverwaltung Furtwangen und bot einen Platz für den Girls´ Day im Eigenbetrieb Abwasserentsorgung sowie einen Platz für den Boys´ Day im Rathaus an.