Verfahrensbeschreibung

Die Verfahrensbeschreibungen beschreiben eine Vielzahl von kommunalen und staatlichen Verwaltungsdienstleistungen und Vorgängen. Insbesondere erhalten Sie Informationen zu den erforderlichen Unterlagen die zu einer bestimmen Verwaltungsdienstleistung notwendig sind (z.B. Beantragung eines Reisepasses), zu Voraussetzungen, den zuständigen Stellen oder den Verfahrensabläufen, etc. Über eine A-Z .-Liste können Sie eine Vorauswahl nach den Anfangsbuchstaben des von Ihnen gesuchten Verfahrenstyps treffen.

Leistungen

Gaststättengewerbe - Gestattung bis zu 4 Tagen beantragen

Wenn Sie aus besonderem Anlass vorübergehend ein erlaubnisbedürftiges Gaststättengewerbe ausüben wollen, kann Ihnen die zuständige Behörde dies gestatten, und zwar

  • unter erleichterten Voraussetzungen,
  • auf Widerruf.

Hinweis: Weder eine Gaststättengestattung noch eine Gaststättenerlaubnis benötigen Sie für die bloße Abgabe von

  • alkoholfreien Getränken,
  • unentgeltlichen Kostproben,
  • bereits zubereiteten Speisen
  • in Verbindung mit einem Beherbergungsbetrieb: Abgabe von Getränken und zubereiteten Speisen an Hausgäste.

Zuständige Stelle

die Gemeinde- oder Stadtverwaltung des Ortes, in dem Sie die vorübergehende Tätigkeit ausüben wollen

Stadt Furtwangen im Schwarzwald

Persönlicher Kontakt

Josef Herdner

Bürgermeister

Telefon07723/939-100
Fax07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 103
Aufgaben

Bürgermeister

Erich Reiser

Planen, Bauen und Technik, Hochbau, Gebäudeunterhaltung

Telefon07723/939-165
Fax07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 211
Aufgaben

Planen, Bauen und Technik, Hochbau, Gebäudeunterhaltung

Ayten Sancak

Finanzen, Sekreratiat, Beschaffungswesen, Rechnungsprüfung, Abwasserentsorgung, Eigenbetriebe Technische Dienste

Telefon07723/939-157
Fax07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 201/202
Aufgaben

Finanzen, Sekretariat, Beschaffungswesen, Rechnungsprüfung, Abwasserentsorgung Eigenbetriebe Technische Dienste

Hermann Fengler

Bürgerbüro, Vollzugsdienst

Telefon07723/939-166
Fax07723/939-144
Gebäude Bürgerbüro, Friedrichstraße 4
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Bürgerbüro, Ordnungsamt, Vollstreckung, Gemeindevollzugsbeamter

Dietlinde Scherzinger

Finanzen, Rechnungswesen, Beschaffung, Versicherungswesen

Telefon07723/939-151
Fax07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 201/202
Aufgaben

Finanzen, Rechnungswesen, Beschaffung, Versicherungswesen

Monja Bornhauser

Finanzen, Steuern, Abgaben, Wasserwerk

Telefon07723/939-159
Fax07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 203
Aufgaben

Finanzen, Steuern, Abgaben, Wasserwerk

Patrick Schindler

Finanzen, Stadtkasse, Vollstreckung

Telefon07723 939-155
Fax07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 205/206
Aufgaben

Finanzen, Stadtkasse, Vollstreckung

Michael Schlageter

Bürger- und Zentraler Service, Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing, Schülerbeförderung

Telefon07723/939-131
Fax07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 107
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing, Schülerbeförderung

Marcel Schneider

Leiter Bürger- und Zentraler Service, Personal

Telefon07723/939-120
Fax07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 101/102
Aufgaben

Leiter Bürger- und Zentraler Service, Personal

Diana Schober

Bürger- und Zentraler Service, Bürgermeister-Vorzimmer, Geschäftsstelle Gemeinderat

Telefon07723/939-102
Fax07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 104
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Bürgermeister-Vorzimmer, Geschäftsstelle Gemeinderat

Priska Lust

Bürgerbüro, Standesamt

Telefon07723/939-148
Fax07723/939-144
Gebäude Bürgerbüro
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Standesamt

Angelika Schwer

Sekretariat des Bürgermeisters

Telefon07723/939-101
Fax07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 104
Aufgaben

Bürgermeister-Vorzimmer, Sekretariat des Bürgermeisters

Susanne Steuert-Nagy

Bürger- und Zentraler Service, Bürgerbüro, Pass- und Meldewesen, Ordnungsamt, Fundbüro

Telefon07723/939-228
Fax07723/939-144
Gebäude Bürgerbüro
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Bürgerbüro, Pass- und Meldewesen, Ordnungsamt, Fundbüro

Bernadette Burt

Bürger- und Zentraler Service - Bildung und Betreuung

Telefon07723/939-122
Fax07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 108
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service - Bildung und Betreuung, Schulen, Kindergärten

Bärbel Trenkle

Finanzen, Stadtkasse, Buchhaltung

Telefon07723/939-156
Fax07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 205/206
Aufgaben

Finanzen, Stadtkasse, Buchhaltung

Lorenz Weber

Planen, Bauen und Technik, Hochbau

Telefon07723/939-163
Fax07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 216
Aufgaben

Planen, Bauen und Technik, Hochbau

Christian Marzahn

Planen, Bauen und Technik, Bauverwaltung, Grundbuch-Einsichtstelle

Telefon07723/939-169
Fax07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 214
Aufgaben

Planen, Bauen und Technik, Bauverwaltung, Grundbuch-Einsichtstelle

Simone Wehrle

Bürger- und Zentraler Service, Personalamt

Telefon07723/939-121
Fax07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 101
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Personalamt

Norbert Wiehl

Eigenbetrieb Technische Dienste, Technischer Leiter

Telefon07723/6569960
Fax07723/6569966
Gebäude Eigenbetrieb Technische Dienste, Salomon-Siedle-Str. 4
Aufgaben

Eigenbetrieb Technische Dienste, Technischer Leiter

Ann-Kathrin Willmann

Finanzen, Stadtkasse, Kassenleitung

Telefon07723/939-154
Fax07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 205/206
Aufgaben

Finanzen, Stadtkasse, Kassenleitung

Christian Dilger

Gerätewart Feuerwehr

Telefon07723/939-185
Fax07723/939-183
Gebäude Rettungszentum, Jahnstraße 20
Aufgaben

 Feuerwehrgerätewart

Christine Dorer

Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing, Eventmanagement

Telefon07723/939-103
Fax07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 104/105
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing, Eventmanagement

Monika Feiß
Bürgerbüro, Sozialamt, Meldeamt
Telefon07723/939-206
Fax07723/939-144
Gebäude Bürgerbüro, Friedrichstraße 4
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Bürgerbüro, Sozialamt

Jessica Stahl

Auszubildende

Telefon07723/939-0
Fax07723/939-199
Gebäude Rathaus
Aufgaben

Auszubildende

Ludger Beckmann

Bürger- und Zentraler Service, Archiv

Telefon07723/939-203
Fax07723/939-199
Gebäude Stadtarchiv
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Archiv, Stv. Grundbuchratschreiber

Eveline Kimmig

Sport und Kultur, Vereine, Hallenvergabe

Telefon07723/939-141
Fax07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 003
Aufgaben

Sport und Kultur, Vereine, Hallenvergabe

Franz Kleiser

Leitung Finanzen, Rechnungsamt

Telefon07723/939-150
Fax07723 / 939-199
Gebäude Rathaus
Raum 201/202
Aufgaben

Leitung Finanzen, Rechnungsamt

Tina Kreutz

Finanzen, Steuern, Abgaben

Telefon07723/939-152
Fax07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 208
Aufgaben

Finanzen, Steuern, Abgaben

Johannes Laule

Planen, Bauen und Technik; Sachbearbeitung Bauverwaltung

Telefon07723/939-170
Fax07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 213
Aufgaben

Amt Planen, Bauen und Technik, Sachbearbeitung Bauverwaltung

Patricia Oechsle

Auszubildende

Telefon07723/939-0
Fax07723/939-199
Gebäude Rathaus
Aufgaben

Auszubildende

Dirk Maute

Jugendpfleger

Telefon0173/7172069
Fax07723/939-199
Gebäude Jugendtreff, Grieshaberstraße 19
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Jugendarbeit, Jugendbeauftragter der Stadt Furtwangen

Sonja Michael

Bürger- und Zentraler Service, Zentrale Dienste, Poststelle, Telefonzentrale, Aktenverwaltung

Telefon07723/939-0
Fax07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 001
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Zentrale Dienste, Poststelle, Telefonzentrale, Aktenverwaltung

Simone Mittmann

Bürgerbüro, Meldeamt, Pass- und Ausweiswesen

Telefon07723/939-143
Fax07723/939-144
Gebäude Bürgerbüro, Friedrichstraße 4
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Bürgerbüro, Meldeamt, Pass- und Ausweiswesen

Nicole Quendt

Leitung Bürgerbüro, Amt für öffentliche Sicherheit und Ordnung, Wahlamt

Telefon07723/939-146
Fax07723/939-144
Gebäude Bürgerbüro, Friedrichstraße 4
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, Leitung Bürgerbüro, Amt für öffentliche Sicherheit und Ordnung, Wahlamt

Milena Roccia

Auszubildende

Telefon07723/939-0
Fax07723/939-199
Gebäude Rathaus
Aufgaben

Auszubildende

Margot Gronert

Planen, Bauen und Technik, Sekretariat

Telefon07723/939-161
Fax07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 215
Aufgaben

Planen, Bauen und Technik, Sekretariat

Tino Nimmerjahn

Bürger- und Zentraler Service, EDV-Systemadministration

Telefon07723/939-139
Fax07723/939-199
Gebäude Rathaus
Raum 107
Aufgaben

Bürger- und Zentraler Service, EDV-Systemadministration

Leistungsdetails

Voraussetzungen

Voraussetzungen sind:

  • Sie versorgen Besucherinnen und Besucher lediglich aus Anlass eines besonderen Ereignisses (einer ansonsten eigenständigen Veranstaltung) mit Speisen und Getränken.
    Besondere Ereignisse können beispielsweise sein:
    • Straßenfeste
    • Hochzeitsfeiern
    • Schulfeste
    • Jubiläumsfeste
    • Schützenfeste
    • Sportveranstaltungen
    • Volksfeste
    • Vereinsveranstaltungen
    • Märkte und Ähnliches.
  • Als Veranstalter müssen Sie die maßgeblichen rechtlichen Bestimmungen bei der Durchführung der Veranstaltung beachten.
    Erkundigen Sie sich bei der zuständigen Stelle über die genauen Anforderungen. Maßgeblich sind beispielsweise folgende Bestimmungen:
    • Jugendschutz
    • Jugendarbeitsschutz
    • Infektionsschutz
    • Brandschutz
    • lebensmittel- und hygienerechtliche Vorschriften
    • Preisaushang
  • Sie müssen eine für die Veranstaltung verantwortliche Person benennen. Diese muss während der gesamten Dauer der Veranstaltung erreichbar sein.

Tipp: Als Veranstalter haften Sie für mögliche Schäden. Sie sollten daher für einen ausreichenden Haftpflichtversicherungsschutz sorgen.

Verfahrensablauf

Sie müssen die Gaststättengestattung schriftlich oder in elektronischer Form bei der zuständigen Stelle beantragen. Ihr Antrag muss handschriftlich unterschrieben oder mit einer qualifizierten elektronischen Signatur versehen sein.

Die Schriftform können Sie auch ersetzen, indem Sie

  • die Erklärung in einem elektronischen Formular abgeben, das von der zuständigen Stelle in einem Eingabegerät vor Ort oder über das Internet zur Verfügung gestellt wird. Bei einer Eingabe über das Internet müssen Sie Ihre Identität mit der elektronischen ID-Funktion Ihres Personalausweises oder Ihres Aufenthaltstitels nachweisen.
  • eine absender-bestätigte De-Mail an die zuständige Stelle schicken. Absender-bestätigt heißt, Ihr De-Mail-Anbieter bestätigt in der De-Mail mit qualifizierter elektronischer Signatur, dass
    • er genau diesen Nachrichteninhalt von Ihnen entgegengenommen hat und
    • Sie sich für den Versand dieser De-Mail mit der elektronischen ID-Funktion Ihres Personalausweises oder auf einem anderen sicheren Weg statt mit Ihrem Benutzernamen und Passwort in Ihrem De-Mail-Konto angemeldet haben.

Sie müssen die erforderlichen Angaben machen und diejenigen Unterlagen vorlegen, die für die Beurteilung Ihres Antrags von Bedeutung sein können.

Hinweis: Der Veranstalter selbst muss den Antrag stellen. Ist der Veranstalter eine juristische Person oder ein nicht rechtsfähiger Verein, muss eine rechtmäßige Vertretung den Antrag stellen.

Die zuständige Stelle kann die Gaststättengestattung jederzeit, das heißt auch nachträglich, mit Auflagen versehen.

Fristen

Den Antrag auf Erteilung der Gestattung müssen Sie mindestens zwei Wochen vor Beginn der oben bezeichneten gestattungspflichtigen Tätigkeit stellen.

Ausnahme: Die Tätigkeit erfolgt aus einem kurzfristigen Anlass, der einen fristgerechten Antrag ausschließt.

Erforderliche Unterlagen

  • Ausgefülltes Antragsformular
  • Kopie des Personalausweises oder eines vergleichbaren Identifikationspapiers; bei elektronischer Antragstellung der für den jeweiligen Kommunikationsweg vorgeschriebene Nachweis zur Identifikation, zum Beispiel elektronische Signatur, sicherer Identitätsnachweis.
  • Die zuständige Stelle kann weitere Unterlagen oder Angaben verlangen, z.B.
    • die Vorlage eines Mietvertrags für den Ort der Veranstaltung
    • nähere Angaben dazu, wie nicht zumutbare Belästigungen durch Lärm vermieden werden sollen.

Kosten

Die Höhe der Gebühren richtet sich nach der einschlägigen Gebührensatzung der Gemeinde.

Hinweis: Für Veranstaltungen, die gemeinnützigen oder karitativen Zwecken dienen, erheben viele Gemeinden keine Gebühren.

Bearbeitungsdauer

Die zuständige Stelle muss über Ihren Antrag innerhalb einer Frist von drei Monaten entscheiden. Diese Frist beginnt mit dem Eingang der vollständigen Unterlagen. Nach Ablauf dieser Frist gilt die beantragte Gestattung als erteilt, wenn Ihr Antrag hinreichend bestimmt ist.

Hinweis: Die Behörde kann die Frist allerdings einmal angemessen verlängern, wenn dies durch die Schwierigkeit der Angelegenheit gerechtfertigt ist. Eine solche Fristverlängerung muss die Behörde begründen und Ihnen rechtzeitig mitteilen.

Sonstiges

Sie benötigen die Gaststättengestattung für mehr als vier Tage? Die entsprechenden Informationen finden Sie in der Verfahrensbeschreibung "Gaststättengewerbe - Gestattung für mehr als 4 Tage beantragen".

Vertiefende Informationen

Freigabevermerk

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Stellen. Das Wirtschaftsministerium und das Innenministerium haben dessen ausführliche Fassung am 05.07.2018 freigegeben.