Sie befinden sich hier: Startseite / Bildung & Wissenschaft / Hochschule

Kontakt

Hochschule Furtwangen University (HFU)
Robert-Gerwig-Platz 1
78120 Furtwangen
Telefon (0 77 23) -92 00
Fax (0 77 23) 920-26 10

Hochschule

Hochschule Furtwangen University - Studieren auf höchstem Niveau

Hochschule IT-Bau
Hochschule Furtwangen IT-Bau

Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie zählt auch nach Einschätzung ihrer Studierenden und der Wirtschaft in einschlägigen Rankings in vielen Bereichen zu den Top-Bildungseinrichtungen in Deutschland. Mit zehn Fakultäten und 35 Studiengängen an den drei Standorten Furtwangen, Villingen-Schwenningen und Tuttlingen ist die HFU mit einem breiten Studienangebot sowie Forschung und Weiterbildung eine der führenden Hochschulen im Südwesten.
Seit über 160 Jahren ist sie zudem Vordenkerin, Impulsgeberin und Partnerin bei innovativen Fragestellungen.

Qualität als Markenzeichen

Campusleben HFU

Markenzeichen der Hochschule sind eine herausragender Ausbildungsqualität, die enge Verbindung von Theorie und Praxis sowie ein Studium mit integrierter Forschung. Als wissenschaftlich fundiert und praxisnah ausgebildete Fachleute haben die Absolventinnen und Absolventen der HFU hervorragende Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Wer sich für ein HFU-Studium entscheidet, profitiert von einer exzellenten Betreuung und Unterstützung. Denn an der HFU stimmen die Rahmenbedingungen. Kleine Lerngruppen, der persönliche Kontakt zu den Professorinnen und Professoren, das kooperative Miteinander der Studierenden untereinander und ein effizientes Lernumfeld versprechen einen sehr guten Studienerfolg. Moderne Labore, eine zeitgemäße IT-Infrastruktur und eine der besten Wissenschaftsbibliotheken Deutschlands sind Teil der hervorragenden Ausstattung, die allen HFU-Studierenden zur Verfügung steht.


Breites Fächerspektrum

Das Fächerspektrum der HFU reicht von Ingenieurwissenschaften und Informatik über Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen bis hin zu Medien, Internationale Wirtschaft sowie Gesundheitswissenschaften. Hinzu kommen Spezialprogramme wie Studium Plus – eine Kombination aus Berufsausbildung und Ingenieurstudium - studienbegleitende Traineeprogramme sowie Angebote für Meister(HWK) oder Fachwirte(IHK) in denen Praktiker erstmals ohne Abitur zum Hochschulabschluss durchstarten können.