Aufruf zum bundesweiten Girls'Day - Mädchen-Zukunftstag

Es ist wieder so weit, am 26. April dieses Jahres geht der Girls´Day – Mädchen- Zukunftstag in die nächste Runde. An diesem Donnerstag laden deutschlandweit Unternehmen und Organisationen Schülerinnen ab der fünften Klasse ein, um Berufe in Technik, IT, Handwerk und Naturwissenschaften zu erkunden. Den Teilnehmerinnen soll gezeigt werden, dass auch naturwissenschaftliche und technische Berufe Spaß machen, abwechslungsreich sind und Kontakt zu Menschen bieten. In den letzten 15 Jahren haben am Girls´ Day rund 1,6 Millionen Mädchen teilgenommen und sich anschließend rund 40% für ein Praktikum oder eine Ausbildung in einem Beruf entschieden, den sie am Girls´ Day kennengelernt hatten.

Am Programm beteiligen können sich alle Betriebe, Forschungseinrichtungen, Behörden und Bildungszentren die einen naturwissenschaftlichen oder technischen Bezug haben. Sie können ihre Girls´ Day-Aktion online auf der Homepage eintragen. Mädchen sowie Eltern können so die Angebote im Internet unter www.girls-day.de abfragen und sich auch gleich anmelden.